Aromatherapie

Was ist Aromatherapie?

Aromatherapie heisst übersetzt, behandeln mit Duftstoffen, sogenannten ätherischen Oelen. Sie wird eingesetzt zur Unterstützung bei Krankheiten, zur Steigerung des Wohlbefindens, oder allgemein zur Förderung der Gesundheit. Die Aromatherapie ist Teil der Phytotherapie und gehört zu den komplementärmedizinischen Methoden. 

Die ätherischen Oele wirken über den Geruchssinn in der Nase und werden über die Haut aufgenommen. Die Anwendungen erfolgen entweder über Aromamassagen, Wickel, Kompressen, Fussbäder, Duftsprays oder Inhalierstifte.

Die jahrtausendealte Heilkunst geriet dank der modernen Medizin leider immer mehr in Vergessenheit. Erst in den letzten Jahrzehnten wurde sie wiederentdeckt und erlebt heute eine richtige Renaissance.

In europäischen Ländern, wie Frankreich und England ist die Aromatherapie fester Bestandteil der heutigen Medizin. Auch Oesterreich, Deutschland und die Schweiz schenken den ätherischen Oelen immer mehr Aufmerksamkeit.

Was sind ätherische Oele?

Ätherische Oele kommen in Pflanzen vor, z.B. in Blätter, Blüten, Früchte, Fruchtschalen, Holz, Wurzeln etc. Sie sind Stoffwechselprodukte der Pflanzen und haben einen intensiven Geruch. Die ätherischen Oele werden meistens via Wasserdampfdestillation oder Kaltpressung gewonnen.

Qualität

Alle verwendeten ätherischen Oele sind 100% naturrein und werden bei  Lieferanten aus der Schweiz bezogen.

Wirkung von ätherischen Oelen

  • jedes Oel hat biochemisch eine andere Zusammensetzung und wirkt deshalb sehr unterschiedlich. Mögliche Wirkungen:
  • stimmungsaufhellend/antidepressiv
  • beruhigend
  • entspannend
  • schmerzlindernd
  • konzentrationsfördernd
  • antiviral
  • antibakteriell
  • angstlösend
  • entzündungshemmend
  • schlaffördernd
  • schleimlösend

Umgang mit ätherischen Oelen

Bitte beachten Sie:

  • Nie direkt auf die Haut auftragen, ausser von mir so angegeben
  • Nicht einnehmen
  • Kindersicher aufbewahren
  • Auf die genaue Dosierung achten, die Dosierung darf nicht überschritten werden
  • Ätherische Oele ersetzen nicht den Arztbesuch
  • Nicht an andere weitergeben, denn nicht jedes ätherische Oel ist für jeden geeignet. (Schwangerschaft , Epilepsie, Bluthochdruck etc)